Die Band aus dem Proberaum stellt sich vor

„NormBreäker“. Das sind Peter, Marcel, Robert, Dennis und Eric. Frei nach dem Motto „normal kann ja jeder“ brechen die fünf Jungs schon mit der Schreibweise ihres Bandnamens die (Rechtschreib-) Norm und setzen ein klares Zeichen der Individualität. Gegründet haben sich die Schüler und Azubis bereits im Jahr 2014. Der jüngste „NormBreäker“ ist 16 Jahre alt, der Bandälteste ist 23. Sie haben bereits eine Playlist erstellt und spielen sowohl eigene Titel als auch Cover-Songs mit Einflüssen aus Rock und Rock ’n‘ Roll (u. a. Black Sabbath und Volbeat).

Bei ihrem ersten Auftritt auf dem diesjährigen Frühlingsfest in Elsterwerda begeisterten die Jungs zahlreiche neugierige Zuschauer und –hörer.

Mehr Infos über „NormBreäker“ sowie das Video vom Frühlingsfest findet man hier:

https://www.facebook.com/normbreakerband

 

Logo NormBreäker

„NormBreäker“:

Peter Pietrzak – vocals
Marcel Köckritz – vocals / guitar
Robert Perl – lead guitar / (vocals)
Dennis Michalek – bass
Eric Lützner – drums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.